schriftAAA

Suche

Fachtagung des Kreises Höxter zum Dialog der Kulturen

„Interkulturelle Kompetenz ist eine wichtige Schlüsselqualifikation, die in einer globalisierten Gesellschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt.“ Grund genug für Ulrike Schmidt vom Kreis Höxter, Fachberaterin Tageseinrichtungen für Kinder, den Dialog der Kulturen zum Thema eines Fachtages in der Aula des Kreishauses zu machen.

weitere Informationen

Drei Kreisstraßen wegen Eisglätte komplett gesperrt

Der Kreis Höxter hat mit sofortiger Wirkung drei Kreisstraßen voll gesperrt, weil dort die Verkehrssicherheit aufgrund der aktuellen Witterung nicht mehr gegeben ist.  Betroffen sind die K 23 zwischen Hardehausen und Blankenrode im Kreis Paderborn, die K 62 zwischen Eilversen und Bremerberg, die K39 zwischen Erkeln und Rheder und die K 9 zwischen Reelsen und Hermannsborn. Große Teile der Fahrbahnen sind stark vereist.

weitere Informationen

Kreisstraße 30 wird zwischen Manrode und Borgholz halbseitig gesperrt

Die Kreisstraße 30 zwischen Manrode und der Bundesstraße 241 wird ab Dienstag, 2. Februar, 8 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 5. Februar, 17 Uhr im Bereich der Biogasanlage halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über eine Baustellen-Ampel geregelt. Wie der Kreis Höxter mitteilt, sind aus Gründen der Verkehrssicherheit in diesem Bereich Gehölzpflegearbeiten notwendig. Dabei müssen einzelne Bäume entfernt und Böschungen aufgeforstet werden.

Der Kreis Höxter bittet um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen während der Arbeiten.

Webvideowettbewerb zum 70. Landesgeburtstag verlängert

Ob Kindheitserinnerungen an den Grugapark in Essen, großartige Landschaftsaufnahmen aus Warstein, eine witzige Liebeserklärung an Köln oder ein bemerkenswertes Video zur Inklusion der LWL-Förderschule am Marsbruch – beim Webvideowettbewerb #unserNRW haben Bürgerinnen und Bürger bei YouTube eine Fülle an informativen, berührenden oder lustigen Videos über ihre Heimat NRW veröffentlicht.

weitere Informationen

Kreativkurs für Leseratten und Bücherwürmer

Wie kommt die Geschichte in das Buch? Dieser Frage können Kinder vom 25. bis 28. Juli bei einem Kreativkurs des Kreises Höxter im Familien- und Frauenzentrum Brakel nachgehen. In der Buchwerkstatt stellen sie nicht nur selber Papier her, sondern sie werden auch zu Autoren, Grafikern, Lektoren und Buchbindern.

weitere Informationen

Unternehmer gewinnen durch Umweltschutz

Kosten senken und gleichzeitig die Umwelt schonen – das ist das Ziel des Projektes ÖKOPROFIT, an dem zehn Unternehmen aus dem Kreis Höxter teilnehmen. Zum fünften Workshop trafen sich die Vertreter aus den Unternehmen bei der Arntz Optibelt Gruppe in Höxter.

weitere Informationen

Kommunale Gesundheitskonferenz des Kreises Höxter mit neuem Schwerpunktthema

Die Kommunale Gesundheitskonferenz im Kreis Höxter bleibt ihrer Linie treu: „Uns geht es vor allem um die Information der Menschen“, sagt Dr. Ronald Woltering, Leitender Medizinaldirektor des Kreises Höxter. Deshalb ist er froh, dass erneut Spitzenkräfte aus der Region in einer Arbeitsgruppe daran mitwirken, die Bevölkerung zum Schwerpunktthema „Geriatire“ – auch Altersmedizin genannt – aufzuklären.

weitere Informationen

Ein Augenblick für die Ewigkeit

Eine neue Fotoausstellung schmückt das Treppenhaus zur Aula des Kreishauses in Höxter. Unter dem Titel „Augenblicke“ zeigt die Nieheimer Fotografenmeisterin Jekaterina Knyasewa hier noch bis zum 5. August beeindruckende Portraitaufnahmen in schwarz-weiß.

weitere Informationen

Muslime laden zum gemeinsamen Fastenbrechen ein

Für viele Muslime im Kreis Höxter zählt der Fastenmonat Ramadan zu den wichtigsten religiösen Ereignissen des Jahres. Gemeinsam mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter laden die Moscheegemeinden im Rahmen des Programms „VielfaltForum“ interessierte Bürger deshalb wieder zum gemeinsamen Fastenbrechen ein.

weitere Informationen

Leitfaden für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Das beherzte Engagement der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer ist eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Integration der zahlreichen Flüchtlinge im Kreis Höxter. Deshalb hat das Kommunale Integrationszentrum einen Leitfaden erarbeitet, der Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe unterstützen soll.

weitere Informationen

Neuer Angebotsatlas für Berufsanfänger herausgegeben

Wie geht es nach der Schule weiter? Was möchte ich erreichen? Wie kann ich meine Interessen am besten mit dem Beruf verbinden? Viele junge Menschen stehen nach ihrem Abschluss vor diesen Fragen. Deshalb bündelt der neue Angebotsatlas des Kreises Höxter für sie jede Menge wichtige Informationen rund um die Themen Berufswahl und Ausbildungsplatzsuche.

weitere Informationen

Junge Künstler sind wieder gefragt

Start des 5. KulturForums des Kreises Höxter geplant. Einmal Clown sein, Zaubern lernen oder fechten wie ein Musketier – das KulturForum des Kreises Höxter macht es möglich. In diesem Jahr ist die fünfte Auflage der erfolgreichen Workshop-Reihe für Kinder und Jugendliche vom 15. bis zum 17. April 2016 in der Gesamtschule Brakel geplant. Zuvor muss allerdings noch der Landschaftsverbands Westfalen-Lippe grünes Licht geben.

weitere Informationen

Altersgerechte Quartiere im Mittelpunkt

Im Alter ändern sich für viele Menschen die Anforderungen an das persönliche Wohn- und Lebensumfeld. Die Kommunale Konferenz Alter und Pflege des Kreises Höxter hat deshalb Experten eingeladen, um über die altersgerechte Entwicklung von Städten und Gemeinden zu diskutieren.

weitere Informationen

Fahrrad-Aktionstag bei der Kreisverwaltung

Einen Fahrrad-Aktionstag führt der Kreis Höxter am Donnerstag, 19. Mai 2016, von 11 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz des Kreishauses in der Moltkestraße in Höxter durch. Dort können auch Elektrofahrräder erprobt werden. Eingeladen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung sowie der umliegenden Behörden und Betriebe. Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger sind willkommen.

weitere Informationen

Ausstellung : "Wenn der Wolf kommt"

Was tun, wenn der Wolf kommt? – Diese Frage steht im Mittelpunkt der gleichnamigen Ausstellung, die Landrat Friedhelm Spieker im Foyer der Kreisverwaltung in Höxter eröffnet hat. Die Wanderausstellung, die vom Regionalforstamt Hochstift entwickelt wurde, ist noch bis zum 10. Juni im Kreishaus zu sehen.

weitere Informationen

ÖKOPROFIT startet im Kreis Höxter

Kosten senken und gleichzeitig die Umwelt schonen – das ist das Ziel des Projektes ÖKOPROFIT, bei dem in der ersten Runde zehn Unternehmen aus dem Kreis Höxter mitmachen. Experten geben dabei nützliche Tipps zur ökonomischen und ökologischen Stärkung des Betriebes.

weitere Informationen

Jugendfeuerwehren verteilen Gelbe Säcke

In den Städten Bad Driburg, Borgentreich, Warburg und Willebadessen verteilen die Jugendfeuerwehren wieder Gelbe Säcke direkt an alle Haushalte. Wie in den Vorjahren leisten die Mädchen und Jungen so einen ehrenamtlichen Beitrag zum Umweltschutz.

weitere Informationen

Kreisstraße 20 wird zwischen Gehrden und Schmechten voll gesperrt

Die Kreisstraße 20 zwischen Gehrden und Schmechten wird ab Donnerstag, 4. Februar, 8 Uhr bis voraussichtlich Samstag, 6. Februar, 17 Uhr im Bereich des Sportplatzes Gehrden voll gesperrt. Wie der Kreis Höxter mitteilt, sind in diesem Bereich Gehölzpflegearbeiten notwendig. Dabei müssen einzelne Bäume entfernt und Böschungen aufgeforstet werden.

weitere Informationen

Freiwilliges Beratungsangebot im Kreis Höxter

Seit zwei Jahren wird der Stromspar-Check im Kreis Höxter angeboten - und das mit durchschlagendem Erfolg: Mehr als 500 besuchte Haushalte sparen seitdem zusammen rund 250.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr und damit insgesamt etwa 75.000 Euro. Deshalb freuen sich Kreis Höxter, Caritas-Verband und Jobcenter Kreis Höxter als Projektpartner, dass der Stromspar-Check auch in den nächsten drei Jahren vom Bundesumweltministerium gefördert wird.

weitere Informationen

Fünf Kreisstraßen nach Eisglätte wieder freigegeben – K 23 bleibt gesperrt

Der Kreis Höxter hat fünf Kreisstraßenabschnitte, die aufgrund von gefährlicher Eisglätte voll gesperrt waren, wieder für den Verkehr freigegeben. Dies betrifft die Kreisstraße 62 zwischen Eilversen und Bremerberg, die Kreisstraße 9 zwischen Reelsen und Hermannsborn, die Kreisstraße 39 zwischen Erkeln und Rheder und zwischen Rheder und Riesel sowie die Kreisstraße 6 zwischen Eversen und dem Anschluss zur Bundesstraße 239. Zuvor hatten Mitarbeiter des Kreises Höxter Streckenkontrollen durchgeführt und dabei die Verkehrssicherheit der Straßen überprüft.

weitere Informationen

Terminverschiebung wegen Karnevalsfeier am Rathaus

Senioren- und Pflegeberatung am 11. Februar in Steinheim

Die nächste Beratungssprechstunde der Senioren- und Pflegeberatungsstelle des Kreises Höxter in Steinheim findet am Donnerstag, 11. Februar, von 14 bis 16 Uhr statt. Aufgrund des Weiberkarnevals im Rathaus wird der, regelmäßig am ersten Donnerstag eines Monats stattfindende Termin um eine Woche verschoben.

Kreis Höxter warnt vor gefährlicher Pflanze - Riesen-Bärenklau früh bekämpfen

Schon jetzt sind die giftigen Pflanzen kniehoch. „Höchste Zeit, den Riesenbärenklau zu bekämpfen“, erklärt Dr. Kathrin Weiß, Leiterin der Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft des Kreises Höxter. Der Kontakt mit der Pflanze führt in Verbindung mit Sonnenlicht zu schweren Verbrennungen der Haut. Der Kreis warnt vor dem Gesundheitsrisiko und ruft dazu auf, Standorte der Pflanze zu melden.

weitere Informationen

Praxiserfahrung soll die Weichen stellen

Neues Internetportal des Kreises Höxter hilft bei Berufsfelderkundung. Ein neues Internetportal des Kreises Höxter hilft Jugendlichen bei der Berufswahl. Auf der Seite www.berufsfelderkundung.kreis-hoexter.de können Schülerinnen und Schüler der achten Klassen Angebote für Tagespraktika einsehen und direkt buchen. Auch die Unternehmen profitieren davon.

weitere Informationen

Flinke Roboter kämpfen erstmals kreisweit um den Roberta-Cup

Rund 60 Schülerinnen und Schüler in 26 Teams haben den erstmals durchgeführten Roberta-Cup zu einem vollen Erfolg werden lassen. „Es ist ein großer Gewinn für unsere Gesellschaft, wenn Kinder und Jugendliche ihre Begabungen und Interessen auch im Hinblick auf die Berufswahlorientierung ausleben können“, sagte Kreisdirektor Klaus Schumacher zur Eröffnung des spannenden Wettstreits.

weitere Informationen

Weserbrücke in Höxter für Lkw gesperrt

Die Weserbrücke in Höxter ist aufgrund größerer Schäden seit Donnerstag, 23. Juni 2016, für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt. Der für die Weserbrücke zuständige Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen teilt mit, dass zurzeit ein Ingenieurbüro zusammen mit dem Landesbetrieb den genauen Schadensumfang der Brücke überprüft.

weitere Informationen

Pflegebedürftige werden oft zu Hause betreut

Die Pflege ist auch zukünftig eines der wichtigsten Themen im Kreis Höxter. Deshalb hat die Kreisverwaltung erstmals einen umfangreichen Pflegebericht vorgestellt. Er beinhaltet auf 120 Seiten Kennzahlen zur Bevölkerungsentwicklung und ausführliche Daten zu den verschiedenen Pflegeangeboten im Kreis Höxter.

weitere Informationen

Kreis Höxter zahlt Zuschuss für Zwölfmonatsticket ab 1. August

Mit dem Jahres-FunTicket für Bus und Bahn sind Kinder und Jugendliche auch in der Freizeit mobil.

Der Kreis Höxter fördert die Mobilität von Kindern und Jugendlichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Freizeit und in den Ferien. Zwei Jahre lang wird der Kreis Höxter das Jahres-FunTicket für junge Menschen unter 21 Jahren, die im Kreisgebiet wohnen, bezuschussen.

weitere Informationen

Treffen der Kulturakteure im Scherfeder Hammerhof

Bei Sonnenschein im Kreise netter Menschen draußen sitzen und sich austauschen. Das ist ein Beispiel gelungener Netzwerkarbeit. Doch ging es beim fünften Netzwerktreffen der Kulturakteure im Kreis Höxter auf dem Hammerhof in Scherfede um weit mehr – der geplante neue Internetauftritt für die Kultur wurde ebenso präsentiert wie eine sehenswerte Kunstausstellung, ganz zu schweigen von der einmaligen Atmosphäre des Waldinformationszentrums.

weitere Informationen

Programm „Rucksack KiTa“ mit Begeisterung umgesetzt

Neun Monate lang haben sich die Frauen einmal wöchentlich im Familienzentrum getroffen. Die extra dafür geschulte Elternbegleiterin Neslihan Koca vermittelte ihnen dabei am Beispiel altersgerechter Themen Methoden, mit denen sie die sprachliche Entwicklung ihrer Kinder unterstützen können. Dazu gehören Aktivitäten, die viel Kommunikation erfordern, wie etwa Vorlesen, Spielen oder Basteln. Gleichzeitig arbeiteten die Erzieherinnen und Erzieher mit den gleichen Techniken, um die Kinder beim Wortschatzaufbau in der deutschen Sprache zu unterstützen.

weitere Informationen

Kommunales Integrationszentrum lädt Vereine und Organisationen ein

Ehrenamtliche Aktivitäten bringen Menschen aus allen gesellschaftlichen Bereichen zusammen. Unter dem Motto „Menschen lieben Engagement“ veranstaltet das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter am 17. September 2016 einen Aktionstag im Pädagogischen Zentrum und der Sekundarschule in Warburg, bei dem sich das Ehrenamt mit all seinen Facetten präsentieren kann.

weitere Informationen

Landrat Spieker ehrt überregional erfolgreiche Sportler

Wie erfolgreich die Sportlerinnen und Sportler aus dem Kreis Höxter bei überregionalen Wettkämpfen abschneiden, wurde wieder einmal deutlich bei der großen Sportlerehrung des Kreises Höxter und des Kreissportbundes. Im Pädagogischen Zentrum in Warburg wurden 131 Athleten aus 14 Vereinen für ihre großen Erfolge ausgezeichnet.

weitere Informationen

Neue Kultur-Homepage erfüllt lang ersehnte Wünsche

„Endlich online!“ – die Erleichterung, dass die enormen Vorleistungen sich nun auszahlen, war Julia Siebeck anzumerken. In einer optisch sehr ansprechenden, modernen Gestaltung präsentiert sich rund um die Uhr ein Angebot, das seit dem Prozess der Kulturentwicklungsplanung 2013 auf der Agenda gestanden hat – ein für das gesamte Kreisgebiet geltender Veranstaltungskalender und ein Überblick über die hier beheimatete Kulturszene. Doch das sind nur zwei wichtige Elemente des neuen Netzauftrittes. Zu bieten hat die Seite noch viel mehr.

weitere Informationen

Experten beantworten Fragen zum Thema Altersmedizin

Wer Fragen rund um das Thema Geriatrie – sprich Altersmedizin – hat, der sollte sich den 17. August im Kalender markieren. An dem Mittwoch findet nämlich von 15 bis 17 Uhr wieder eine Telefonaktion der Kommunalen Gesundheitskonferenz des Kreises Höxter statt, bei dem ausgewiesene Experten Rede und Antwort stehen.

weitere Informationen

Vollsperrung der Weserbrücke in Höxter

Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW als zuständige Behörde mitteilt, wird die Weserbrücke in Höxter ab Montag, 12. September 2016 saniert. Für die anstehenden Arbeiten ist eine Vollsperrung des Bauwerkes auch für den PKW-Verkehr unbedingt erforderlich. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke während der Sanierung weiterhin passieren.

weitere Informationen

Info-Veranstaltung im Kreishaus: Wie Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen können

Wie soll es nach der Schule weitergehen? Studium oder Ausbildung? Entscheidungen wie diese bereiten nicht nur vielen jungen Menschen Kopfzerbrechen. Auch Eltern stellen sich häufig solche Fragen, weil sie ihren Nachwuchs möglichst optimal bei der Zukunftsplanung unterstützen möchten. Deshalb lädt der Kreis Höxter sie zu der Info-Veranstaltung „Mein Kind im Übergang Schule-Beruf“ am Dienstag, 20. September, in die Aula des Kreishauses ein.

weitere Informationen

Zwei neue E-Bikes ergänzen Fuhrpark der Kreisverwaltung

Umweltschutz wird beim Kreis Höxter großgeschrieben. Dazu zählt die Ergänzung des Fuhrparks der Kreisverwaltung um zwei neue RWE-E-Bikes. „Als echte Alternative zum Auto können nun kürzere Dienstfahrten umweltfreundlich auf zwei Rädern erledigt werden“, erläutert Michael Werner vom Kreis Höxter.

weitere Informationen

Jetzt anmelden zum Netzwerktag für Marte Meo Fachkräfte

Wiederholt hat das Jugendamt des Kreises Höxter für Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen und der Jugendhilfe im Kreis Höxter eine Marte Meo Ausbildung angeboten. „Das Interesse an der Marte Meo Methode ist weiterhin sehr groß“, sagt Ulrike Schmidt, Fachberaterin des Kreises Höxter für Tageseinrichtungen.

weitere Informationen

Fortbildung: Kreis Höxter kümmert sich um Hygieneschutz

„Eine Vorbereitung auf Krankheitsausbrüche sollte in jeder Gesundheitseinrichtung eigentlich der Standard sein“, erläutert Dr. Ronald Woltering vom Kreis Höxter. Ganz besonders gefährdet sind Patienten in Krankenhäusern, Reha-Kliniken oder Pflegeeinrichtungen. Deswegen hatte der Kreis Höxter nun zu einer Fortbildung ins Kreishaus eingeladen.

weitere Informationen

„Land(auf)Schwung“ bringt 96.000 Euro in die Region - Fahrradwerkstatt auf Rädern soll Mobilität sicherstellen

„Viel besser kann man die Idee des Modellvorhabens ‚Land(auf)Schwung‘ nicht in die Tat umsetzen.“ Sehr groß war deshalb bei Kreisdirektor Klaus Schumacher und GfW-Geschäftsführer Michael Stolte die Freude, als sie nun einen Zuwendungsbescheid des Bundes über gut 96.000 Euro an Robert Hartmann, Geschäftsführer der Projekt Begegnung gGmbH, überreichen konnten.

weitere Informationen

Bürgersprechstunde des Landrates in Höxter

Landrat Friedhelm Spieker bietet seine nächste Bürgersprechstunde in Höxter am Mittwoch, 5. Oktober 2016, an. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in Zimmer F 2 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an den Landrat wenden.

Zertifikate an Tagespflegepersonen übergeben

Das Bemühen des Jugendamtes des Kreises Höxter, das Angebot an qualifizierter Kinderbetreuung im Kreisgebiet auszubauen, hat erneut Früchte getragen. 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde nun das Zertifikat für die bestandene Ausbildung als Tagespflegepersonen überreicht.

weitere Informationen

Generationenfreundliches Einkaufen

Lieferdienste, Kundentaxis, Sehhilfen an den Regalen, Rollstuhlkassen oder Hilfen beim Zusammenstellen des Einkaufs – viele Lebensmittelmärkte im Kreis Höxter haben sich auf die Bedürfnisse älterer oder hilfebedürftiger Kunden eingestellt und bieten besondere Serviceleistungen an.

weitere Informationen

KulturForum 2016 für Jugendliche aus der Region

Einer der besten Beatbox-Musiker Deutschlands ist am 25. September in Brakel zu Gast. Der bekannte Hip-Hopper MaZn besucht am Sonntagvormittag das KulturForum und präsentiert einen Ausschnitt aus seinem Programm. Sein Musikinstrument hat er immer dabei: Mit dem Mund erzeugt er eine rhythmische Klangvielfalt, die sein Publikum begeistert.

weitere Informationen

Bürgersprechstunde des Landrates in Höxter

Landrat Friedhelm Spieker bietet seine nächste Bürgersprechstunde in Höxter am Montag, 7. November 2016, an. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in Zimmer F 2 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an den Landrat wenden.

Moscheen öffnen ihre Türen

Gemeinsam mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter laden die muslimischen Gemeinden im Kreisgebiet am Montag, 3. Oktober, von 11 bis 16 Uhr interessierte Bürger zum „Tag der offenen Moschee“ ein.

weitere Informationen

Bürgersprechstunde des Landrates in Warburg

Landrat Friedhelm Spieker bietet am Mittwoch, 21. Dezember 2016, in der Warburger Nebenstelle der Kreisverwaltung in der Bahnhofstraße eine Sprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises an. Er ist in der Zeit von 17 bis 18 Uhr in Raum 208 zu sprechen.

Bürgersprechstunde des Landrates in Höxter

Landrat Friedhelm Spieker bietet seine nächste Bürgersprechstunde in Höxter am Montag, 12. Dezember 2016, an. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr in Zimmer F 2 der Kreisverwaltung Höxter, Moltkestraße 12, mit ihren Anliegen an den Landrat wenden.

„Faire Arbeit – Fairer Wettbewerb“

Noch bis zum Freitag, 4. November, ist im Foyer der Kreisverwaltung Höxter die Ausstellung „Faire Arbeit – Fairer Wettbewerb“ zu sehen. Sie bietet Informationen über Minijobs, Leiharbeit und faire Löhne und verweist auf weitergehende Beratungsmöglichkeiten.

weitere Informationen

Aktionstag am 17. September in Warburg steht unter dem Motto „Menschen lieben Engagement“

Die Vorbereitungen beim Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter laufen auf Hochtouren. Beim großen Aktionstag am Samstag, 17. September, im Pädagogischen Zentrum und in der Sekundarschule in Warburg wird sich das Ehrenamt in all seiner Mannigfaltigkeit präsentieren. Die Besucher erwartet von 9.30 bis 14.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. „Jeder ist herzlich eingeladen“, sagt Landrat Friedhelm Spieker und hofft auf eine rege Beteiligung.

weitere Informationen

Staatssekretär bringt Urkunde aus Düsseldorf mit

Nun hat es der Kreis Höxter schwarz auf weiß: Er kümmert sich um das Ziel, eine zukunftsfähige Mobilität in den Kommunen und im Kreis zu gestalten. Denn als Mitglied im „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ unterstützt er dessen Motto: „Für nachhaltige Mobilität. Für mehr Lebensqualität.“

weitere Informationen

Erfolgreiche Zwischenbilanz: Tandemklasse hat bei Schülern erhoffte Wirkung gezeigt

„Es tut einfach gut, zu sehen, wie positiv sich die Schüler entwickeln.“ Claudia Güthoff, Leiterin der Sekundarschule Warburg, brachte auf den Punkt, worüber sich bei einem Treffen mit Landrat Friedhelm Spieker, Dr. Burghard Lehmann von der Familie-Osthushenrich-Stiftung, Klaus Braun von der Hansestadt Warburg und Wolfgang Kuckuk vom AWO Kreisverband alle einig waren: Die im letzten Jahr eingerichtete Tandemklasse ist ein Erfolg!

weitere Informationen

Plant-for-the-Planet-Akademie im Hammerhof

"Jetzt retten wir Kinder die Welt“ - Unter diesem Motto stand der Tag der „Plant-for-the-Planet Akademie“, zu dem interessierte Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren in das Waldinformationszentrum Hammerhof des Regionalfortsamtes Hochstift in Warburg-Scherfede eingeladen waren.

weitere Informationen

Gastfamilien für junge Amerikaner gesucht

Zu einem außergewöhnlichen Musikprojekt erwarten die Musikschulen Höxter und Holzminden die "Young Americans" in Höxter. Deshalb suchen sie von Donnerstagabend (10. November) bis Montagmorgen (14. November) Gastfamilien für gut 40 junge Amerikaner.

weitere Informationen

Erhöhte Unfallgefahr für Falschfahrer auf zwei Rädern

Zehn Fahrradfahrer wurden in den letzten fünf Jahren bei Unfällen auf der Albaxer Straße (B 64) verletzt. In neun Fällen hatten die Radfahrer selbst dazu beigetragen, weil sie den Radweg in die falsche Richtung benutzten. Um die Unfallgefahr zu senken, sorgte die Unfallkommission des Kreises Höxter dafür, dass auf den Radstreifen Pfeile aufgebracht wurden. Die neuen Markierungen weisen Radfahrern den richtigen Weg.

weitere Informationen

Energiewende macht Schule

Was verbirgt sich hinter der Energiewende? Wie kann jeder Einzelne seinen Beitrag dazu leisten? Diesen und weiteren Fragen sind über 1.600 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Höxter beim „Lernerlebnis Energiewende“ auf den Grund gegangen. Insgesamt zwölf Schulen aus dem Kreisgebiet machten bei der Aktion mit.

weitere Informationen

Bundesweiter Vorlesetag am 18. November

Zum bundesweiten Vorlesetag finden am morgigen Freitag, 18. November, auch im Kreis Höxter zahlreiche Veranstaltungen statt. Koordiniert vom Kommunalen Integrationszentrum, laden viele Vereine und Organisationen im Rahmen des Projekts „VielfaltForum“ zu verschiedenen Aktionen ein.

weitere Informationen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
hier....